KORNMAYER Christoph, VANSELOW Heiko, PLOTKE Olaf - Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg.

Année de parution: 2008
Langue: Allemand Deutsch German de

(Auteur. 2008) : "Rezepte zum Kochen und Genießen auf dem Camino de Santiago" ; illustré.

Mis à jour le jeudi 23 octobre 2008
Répondre à cet article
  • Avril 2012
    16:57
    KORNMAYER Christoph, VANSELOW Heiko, PLOTKE Olaf - Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg.
    par Bernard Delhomme

    Die Entdeckung der einfachen und einfach großartigen Pilgerküche auf dem Camino de Santiago. Man könnte meinen, dass Pilger Wasser trinken und Brot essen - dabei fasten sie nicht : sie pilgern.
    Und wer nach einem langen Tag auf dem Jakobsweg mit müden Beinen in einem Gasthof einkehrt, der ist hungrig und durstig. Der will nicht schmachten, sondern schmecken. Dass das Wandern und das Essen auf dem Jakobsweg einzigartige Erfahrungen sind, zeigt dieses Buch.
    Seit Hape Kerkeling mit „Ich bin dann mal weg“ die Bestseller-Listen stürmte, sind Bücher über den Jakobsweg beliebt. Jetzt bekommt die Pilger-Literatur auch eine kulinarische Dimension : Heiko Vanselow, Olaf Plotke, Christoph und Evert Kornmayer haben in jahrelangen Recherchen die Original-Rezepte der Tavernen und Restaurants am Jakobsweg zusammen getragen.
    „Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg“ umfasst aber nicht nur 120 Pilgerrezepte vom Camino de Santiago. Das Buch erzählt auf 190 Seiten auch von einer Pilgerreise. Heiko Vanselow (60) ist Gastronomie-Fachmann und war jahrelang Marketing-Experte für Apollinaris, Schweppes und Deinhard. Er arbeitete mit dem Culinary Institute of America (CIA) zusammen und schrieb vielbeachtete Gastronomieführer. Als er vor Jahren auf dem Jakobsweg wanderte, machte er ganz neue kulinarische Erfahrungen. Abseits der Sterne-Restaurants, in denen er bislang zu Gast war, offenbarte sich ihm eine einfache und einfach großartige Küche. In „Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg“ sind die Erinnerungen an die Wanderschaft, die Menschen und kulinarische Erlebnisse literarisch verarbeitet. Garniert werden sie mit den 120 original Jakobsweg-Rezepten und vielen Farbfotografien.
    Es ist ein Buch für alle, die den Camino schon selbst gegangen sind, und für jene, die die Magie dieses Weges entdecken wollen : in Wort und Bild sowie beim Nachkochen der einzigartigen Rezepte.

  • Mars 2010
    20:19
    KORNMAYER Christoph, VANSELOW Heiko, PLOTKE Olaf - Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg.
    par Bernard Delhomme

    Aus dem Varlag der Gebrüder Kornmayer stammt dieses ungewöhliche Büchlein.

    Die Autoren Kornmayer, Vanselow und Plotke erzählen in diesem 188 Seiten zählenden Büchlein wenig über die Pilgerschaft.

    Bereits nach 34 Seiten kommt man schon zur Sache ... das Essen. Reichlich Rezepte der spanischen Küche von der Tarta de Santiago (Mandelkuchen St.Jakobus) bis hin zu Pulpo al estilo gallego Galicien (Tintenfisch nach galicischer Art)....... man könnte meinen, dass Pilger nur Wasser und Brot zu sich nehmen. Weit gefehlt, wer nach einem langen Pilgertag in einem Gasthof einkehrt ( sofern er einen findet) der ist durstig und hungrig. Pilgern und gut Essen gehören zusammen.

    ....... "ein Buch für alle die den Camino schon selbst gegangen sind und für jene die die Magie des Weges entdecken wollen ; in Wort und Bild sowie beim Nachkochen der einzelnen Rezepte".

  • Mars 2010
    20:03
    KORNMAYER Christoph, VANSELOW Heiko, PLOTKE Olaf - Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg.
    par Bernard Delhomme

    Seit Hape Kerkeling mit „Ich bin dann mal weg“ die Bestseller-Listen stürmte, finden Bücher über den Jakobsweg reißenden Absatz. Jetzt bekommt die Pilger-Literatur auch eine kulinarische Dimension : Heiko Vanselow, Olaf Plotke und die Gebrüder Kornmayer haben in jahrelangen Recherchen die Original-Rezepte der Tavernen und Restaurants am Jakobsweg zusammen getragen.

    „Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg“ umfasst aber nicht nur 120 Rezepte vom Camino de Santiago. Das Buch erzählt auf 190 Seiten auch von den Pilgerreisen von Heiko Vanselow (60). Er ist Gastronomie-Fachmann und war jahrelang Marketing-Experte für Apollinaris, Schweppes und Deinhard. Er arbeitete mit dem Culinary Institute of America (CIA) zusammen und schrieb vielbeachtete Gastronomieführer.

    Als er vor Jahren zum ersten Mal auf dem Jakobsweg wanderte, machte er ganz neue kulinarische Erfahrungen. Abseits der Sterne-Restaurants, in denen er bislang zu Gast war, offenbarte sich ihm eine einfache und einfach großartige Küche. In „Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg“ sind die Erinnerungen an die Wanderschaft, die Menschen und kulinarische Erlebnisse literarisch verarbeitet. Garniert werden sie mit den 120 original Jakobsweg-Rezepten und vielen Farbfotografien.

    Es ist ein Buch für alle, die den Camino schon selbst gegangen sind, und für jene, die die Magie dieses Weges entdecken wollen : in Wort und Bild sowie beim Nachkochen der einzigartigen Rezepte.

    Heiko Vanselow, Olaf Plotke, Christoph und Evert Kornmayer haben für ihr Buch “Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg” den Gourmand World Cookbook Awards 2008 (Oscar der Kochbücher) als “Best Culinary Travel Guide” in Deutschland erhalten.

    Der Gourmand World Cookbook Award ist der bedeutendste Preis der Kochbuchszene und wird jährlich in rund 40 Kategorien verliehen. In einem ersten Schritt werden die Gewinner der einzelnen Länder gekürt. Daraus werden dann im Frühjahr nächsten Jahres die besten Kochbücher der Welt gewählt. Jedes Jahr nehmen bis zu 10.000 Bücher an dem Wettbewerb teil.

  • Octobre 2008
    18:54
    KORNMAYER Christoph, VANSELOW Heiko, PLOTKE Olaf - Die Pilgerküche auf dem Jakobsweg.
    par Bernard 64

    Klappentext

    Man könnte meinen, dass Pilger Wasser trinken und Brot essen. Dabei fasten sie nicht, sondern sie pilgern. Und wer nach einem langen Tag auf dem Jakobsweg mit müden Beinen in einen Gasthof einkehrt, der ist durstig und hungrig. Der will nicht schmachten, sondern schmecken ! Dass das Wandern und das Essen auf dem Jakobsweg einzigartige Erfahrungen sind, zeigt dieses Buch. Es ist ein Buch für alle, die den Camino schon selbst gegangen sind, und für jene, die die Magie dieses Weges entdecken wollen : in Wort und Bild sowie beim Nachkochen der einzigartigen Rezepte.

    Mit 120 Rezepten, Fotos und Texten über das Pilgern, die Landschaft, das Essen und die Menschen.

    Inhalt : Wer Gutes will ... / Unterwegs auf dem Camino de Santiago / Die Pilger / Der Weg / Das Pilgeressen / Die Unterkünfte / Mein erstes Mahl / Im Weinberg / Eine Nacht auf dem Friedhof / Der Kuckuck ruft / Mit Stil auf dem Jakobsweg / Ein Bier verbindet / Ein hauchdünner Genuss / Da lass Dich nieder ... / Essen ohne Schnörkel // Rezeptteil : Tapas und Vorspeisen / Suppen und Eintöpfe / Paella / Kartoffelgerichte und Tortillas / Hauptgerichte mit Fleisch / Hauptgerichte mit Fisch, Tintenfisch & Meeresfrüchten / Gemüsegerichte und Beilagen / Desserts und süße Speisen / Backwaren // Epilog : Angekommen // Anhang : Rezept-Register / Register der spanischen Rezeptnamen