RABE Cordula - Jakobsweg Camino del Norte.

Année de parution: 2016
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. München, Rother. 2016) : Küstenweg von Irun bis Santiago de Compostela ; 33 Etappen. Höhenprofile, Wanderkärtchen im Maßstab 1 : 100.000, eine Übersichtskarte, GPS.

Mis à jour le vendredi 23 février 2018
Répondre à cet article
  • Février 2010
    17:15
    RABE Cordula - Jakobsweg Camino del Norte.
    par Bernard Delhomme

    Der Küstenweg ist einer der beliebtesten Pilgerwege nach Santiago de Compostela und trotzdem fast noch ein Geheimtipp. Jedoch steigt auch hier das Pilgeraufkommen kontinuierlich an. Hier finden die Pilger tatsächlich noch die Balance zwischen Ruhe und Gelassenheit abseits des Massenbetriebes. Gleichzeitig ist der Camino del Norte landschaftlich und kulturell ein besonders lohnendes Ziel. Er präsentiert mit der grünen, zuweilen wilden und schroffen Nordküste ein Spanien, das mal befremdlich vertraut, mal unerwartet exotisch wirkt. Städte wie das mondäne Seebad San Sebastián, das von der Industrie- zur Kulturstadt gewandelte Bilbao mit dem Guggenheim-Museum, die einzigartigen Höhlenmalereien von Altamira, aber auch das eher nachdenklich stimmende Gernika sind einige der wichtigsten Stationen. Der Küstenweg führt in 29 Etappen von Irun nach Santiago de Compostela und in vier weiteren bis nach Finisterre und Muxía. Wie in allen Rother Wanderführern findet sich zu jeder Etappe eine genaue Wegbeschreibung, ein professionelles Wanderkärtchen sowie ein aussagekräftiges Höhenprofil. Ausführliche Informationen zur Infrastruktur, den Herbergen und alternativen Unterkünften am Weg sowie kulturelle und geschichtliche Hintergründe runden das Buch ab.