HÖNL Hans - Deutschland : Jakobsweg von Darmstadt und Aschaffenburg nach Freiburg. (DEU. Welver, Conrad Stein. 2007)

Année de parution: 2007
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Welver, Stein (Conrad). 2007)

 

Mis à jour le mercredi 27 mai 2015
Répondre à cet article
  • Mai 2015
    14:22
    HÖNL Hans - Deutschland : Jakobsweg von Darmstadt und Aschaffenburg nach Freiburg. (DEU. Welver, Conrad Stein. 2007)
    par Bernard Delhomme

    Der Jakobsweg durch Spessart, Odenwald und Schwarzwald ist einer von vielen Jakobswegen, die letztendlich nach Santiago de Compostela im äußersten Nordwesten Spaniens führen. Aus ganz Europa laufen und liefen Jakobswege fächerartig in Richtung Pyrenäen zusammen, um sich hinter diesem Grenzgebirge zu vereinen und in Form eines einzigen Jakobswegs, dem Camino Francés, zum Grab des Apostels Jakobus zu führen. Nur diesen letztgenannten Jakobsweg hat es im strengen Sinne wirklich gegeben, d.h. seine exakte Streckenführung ist mehr oder weniger historisch nachzuvollziehen, wohingegen der Verlauf und auch die Existenz der anderen Jakobswege eher vage ist und das umso mehr, je weiter diese von ihrem Zielort entfernt sind. Vielleicht ist es kein Fehler, den Jakobsweg primär als Idee aufzufassen, was sowohl für das Mittelalter als auch für unsere Zeit - wenn auch von unterschiedlichen Vorstellungen begleitet - gelten mag. Dann ist auch folgende Antwort auf die Frage, wo der Jakobsweg beginnt, zu verstehen : "Gerade dort, wo Du jetzt stehst".