HANNA Monika - Der fränkische Jakobsweg.

Année de parution: 2011
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Langen/Müller. 2006) (CHE. Luzern, Reich. 2011) : "Wandern auf dem Pilgerweg von Kronach über Lichtenfels nach Nürnberg".

Mis à jour le jeudi 24 mars 2011
Répondre à cet article
  • Mars 2011
    12:25
    HANNA Monika - Der fränkische Jakobsweg.
    par Bernard Delhomme

    Pilger aus allen Ländern zieht es seit dem Mittelalter zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren im spanischen Santiago de Compostela, aber auch Franken hat eine tausendjährige Pilgertradition. In sieben Tagesetappen geht es auf dem fränkischen Jakobsweg von der Kronacher Festung Rosenberg als nördlichster Bastion des Hochstiftes Bamberg zu dessen südlichster Festung Forchheim. Von dort führt die Wanderung weiter zur alten Reichsstadt und heutigen Frankenmetropole Nürnberg. Station wird gemacht im "Gottesgarten am Obermain" und im alten Königsland zwischen Bamberg und Nürnberg. Die Autorin lässt die wechselhafte Geschichte, die Kultur und die herrlichen Landschaften Frankens lebendig werden. Zahlreiche Abbildungen und Karten sowie die genaue Beschreibung des Wegverlaufs ermöglichen die Orientierung auf den einzelnen Etappen.

    Monika Hanna wanderte mit ihrem Mann Reinhold auf dem Jakobsweg 2700 km von München nach Santiago. Begeistert beschrieb sie ihre Erfahrungen und Erlebnisse in dem Buch "Der Münchner Jakobsweg", das 2004 zum ersten Mal erschien. 2006 folgte "Der fränkische Jakobsweg", 2008 das Buch "Zurück vom Jakobsweg". Ein Begegnungsforum für Jakobspilger bietet ihre Homepage. Das Ehepaar lebt in München.

  • Juin 2010
    09:53
    HANNA Monika - Der fränkische Jakobsweg.
    par Bernard Delhomme

    Wandern in Franken - neue Etappen auf dem Jakobsweg

    Pilger aus allen Ländern zieht es seit dem Mittelalter zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren im spanischen Santiago de Compostela. Auch Franken hat eine tausendjährige Pilgertradition. Im Jahr 2005 wurde das Teilstück des fränkischen Jakobsweges von Lichtenfels nach Nürnberg ausgeschildert. Monika Hanna, Mitinitiatorin des "Münchner Jakobsweges", beschreibt in ihrem neuen Buch nun den Jakobsweg von Kronach über Lichtenfels nach Nürnberg.

    In sieben Tagesetappen geht es von der Kronacher Festung Rosenberg als nördlichster Bastion des Hochstiftes Bamberg zu dessen südlichster Festung Forchheim und weiter zur alten Reichsstadt und heutigen Frankenmetropole Nürnberg. Station wird gemacht im "Gottesgarten am Obermain" zwischen Lichtenfels und Bamberg und im alten Königsland zwischen Bamberg und Nürnberg. Auf ihrem Weg lässt die Autorin die wechselhafte Geschichte, die Kultur und die herrliche Landschaften Frankens lebendig werden. Zahlreiche Abbildungen und Karten sowie die genaue Beschreibung des Wegverlaufs und seiner Kennzeichnung ermöglichen die Orientierung auf jeder der Teilstrecken.