SERACCHIOLI Angela Maria - Der Franziskusweg.

Année de parution: 2013
Langue: Allemand Deutsch German de
(AUT. Innsbruck, Tyrolia. 2013) : "von La Verna über Gubbio und Assisi bis Rieti". "Auf den Spuren des Franz von Assisi. Mit Sonderteil : Die Fahrradrouten zum Weg". guide. (de)
 
Mis à jour le jeudi 23 avril 2015
Répondre à cet article
  • Avril 2015
    15:18
    SERACCHIOLI Angela M. - Der Franziskusweg.
    par Bernard Delhomme

    Ein informativer Pilgerführer und zugleich ein sachkundiger Reiseführer zu den Orten, an denen Franziskus gelebt hat. Verträumte mittelalterliche Städtchen und die sanfte Hügellandschaft im „grünen Herzen Italiens“ bilden die Kulisse für diesen neuen Pilgerweg. Er lässt die wichtigsten Stätten im Leben des hl. Franz von Assisi hautnah erfahren. Die Route führt zu den berühmten Stätten wie Assisi, Gubbio oder Greccio, aber auch zu kleinen Einsiedeleien und Klöstern, die bis heute unverfälscht und ursprünglich den Geist des Franziskus bezeugen. Die Schönheit der Natur am Wegesrand wird dabei zum idealen Begleiter, um in die Gedankenwelt dieses „Schutzheiligen der Schöpfung“ einzutauchen. Neben einer genauen Wegbeschreibung bietet das Buch Hintergrundberichte zu den Sehenswürdigkeiten, praktische Informationen zur Anreise und zu Übernachtungsmöglichkeiten, biografische Erläuterungen zum Leben des Franziskus und authentische Impulse aus seiner Spiritualität. Zahlreiche Fotos und gut lesbare Karten sowie Stadtpläne runden das Buch ab. In einem eigenen Kapitel werden Routenempfehlungen für Radfahrer vorgestellt. Dieser Führer ist nicht nur ein unverzichtbarer Begleiter für Pilger und Weitwanderer, er bietet auch all jenen eine Fülle von Anregungen, die im Rahmen eines Assisibesuches in Genusswanderungen Franziskus an „seinen Orten“ entdecken wollen.

  • Février 2010
    21:09
    SERACCHIOLI Angela M. - Der Franziskusweg von La Verna über Gubbio und Assisi bis Rieti.
    par Bernard Delhomme

    Der Franziskusweg führt in 21 Tagesetappen zu den berühmten franziskanischen Stätten zwischen la Verna (Toskana) und Rieti (Latium). Die Schönheit der umbrischen landschaft wird dabei zum idealen Begleiter, um in die Gedankenwelt des Franziskus, des "Schutzheiligen der Schöpfung" einzutauchen.
    Die aktualisierte Neuauflage berücksichtigt die neuen Herbergen und Markierungen, die in diesen Jahren am Franziskusweg entstanden sind.

    Die Autor/Innen :

    Angela Maria Seracchioli hat ab 2002 den Franziskusweg entwickelt. Sie betreibt in Assisi eine Herberge und Informiert Auf Ihrer Website Www.Diquipassofrancesco.It Laufend Über Neues Vom Weg.
    Klaus Gasperi, geb. 1967, ist Journalist, freier lektor und Begleiter von Pilgergruppen. Er hat den Pilgerführer von Angela für das deutschsprachige Publikum adaptiert. Zuletzt war er im oktober 2009 am Franziskusweg und hat den Führer aktualisiert.

  • Janvier 2010
    08:56
    SERACCHIOLI Angela M. - Der Franziskusweg von La Verna über Gubbio und Assisi bis Rieti.
    par Bernard 64

    Ein informativer Pilgerführer und zugleich ein sachkundiger Reiseführer zu den Orten, an denen Franziskus gelebt hat. Verträumte mittelalterliche Städtchen und die sanfte Hügellandschaft im "grünen Herzen Italiens" bilden die Kulisse für diesen neuen Pilgerweg. Er lässt die wichtigsten Stätten im Leben des hl. Franz von Assisi hautnah erfahren. Die Route führt zu den berühmten Stätten wie Assisi, Gubbio oder Greccio, aber auch zu kleinen Einsiedeleien und Klöstern, die bis heute unverfälscht und ursprünglich den Geist des Franziskus bezeugen. Die Schönheit der Natur am Wegesrand wird dabei zum idealen Begleiter, um in die Gedankenwelt dieses "Schutzheiligen der Schöpfung" einzutauchen. Neben einer genauen Wegbeschreibung bietet das Buch Hintergrundberichte zu den Sehenswürdigkeiten, praktische Informationen zur Anreise und zu Übernachtungsmöglichkeiten, biografische Erläuterungen zum Leben des Franziskus und authentische Impulse aus seiner Spiritualität. Zahlreiche Fotos und gut lesbare Karten sowie Stadtpläne runden das Buch ab. In einem eigenen Kapitel werden Routenempfehlungen für Radfahrer vorgestellt. Dieser Führer ist nicht nur ein unverzichtbarer Begleiter für Pilger und Weitwanderer, er bietet auch all jenen eine Fülle von Anregungen, die im Rahmen eines Assisibesuches in Genusswanderungen Franziskus an "seinen Orten" entdecken wollen.

    ANGELA MARIA SERACCHIOLI lebte lange Zeit in den Dolomiten, wo sie ihrer Liebe zum Wandern nachging. Tief beeindruckt von einer Winterwanderung am spanischen Jakobsweg kehrte sie 2001 nach Italien zurück, um diesen Franziskusweg zu entwerfen. Nach kurzer Zeit war die 1. Auflage ihres Führers ausverkauft und Angela hat ihren Wohnsitz nach Assisi verlegt, um in einer eigens eingerichteten Herberge die Pilger zu betreuen. KLAUS GASPERI lebt als freier Lektor und Begleiter von Pilgergruppen ...