ROTHER Norbert, ENGEL Hartmut - Frankreich : Jakobsweg Via Podiensis.

Année de parution: 2013
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Welver, Stein (Conrad). 2013)


Mis à jour le mercredi 27 mai 2015
Répondre à cet article
  • Mai 2015
    14:36
    ROTHER Norbert, ENGEL Hartmut - Frankreich : Jakobsweg Via Podiensis.
    par Bernard Delhomme

    Von Le Puy-en-Velay führt der französische Jakobsweg Via Podiensis über gut 720 km nach Saint-Jean-Pied-de-Port, wo die Wanderung auf den spanischen Jakobswegen fortgesetzt werden kann. Norbert Rother und Hartmut Engel liefern in dieser komplett überarbeiteten Neuauflage eine detaillierte Beschreibung des Weges (mit Tipps für Radfahrer), die durch genaue Karten und Höhenprofile ergänzt wird. Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten am Weg und hilfreiche Angaben zu Herbergen, Pensionen und anderer Infrastruktur fehlen ebenfalls nicht.
    Allgemeine Reise-Infos zu Themen wie Anreise, Radfahren und Wegmarkierungen helfen bei der Planung und Durchführung der Pilgerreise ; ein kleiner Sprachführer stellt die wichtigsten Begriffe und Sätze für die Verständigung unterwegs zusammen.

  • Avril 2012
    17:29
    ROTHER Norbert - Via Podiensis (Frankreich : Jakobsweg).
    par Bernard Delhomme

    Die Via Podiensis führt über 720 landschaftlich eindrucksvolle Kilometer von Le-Puy-en-Velay in der Auvergne nach Saint-Pied-de-Port in den Pyrenäen, wo sie sich mit der Via Turonensis und der Via Lemovicensis vereinigt. Der Pilger wandert durch vielfältige Landschaften, er überquert Vulkangebiete und Kalksteinhochflächen, weite Ebenen und tiefe Schluchten, und immer wieder trifft er auf die jahrhundertealten Spuren der Jakobspilger. Viele Kirchen und Klöster entlang des Weges, etliche Brücken und sogar einige Teile der alten Route selbst haben ihren Platz auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO gefunden. Mit kurzen, aber spannenden Beschreibungen der vielen Sehenswürdigkeiten und Begebenheiten am Wegesrand, mit Hinweisen zu Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten und nicht zuletzt mit einer genauen Wegbeschreibung.