BERNHARD Felix - Weglaufen ist nicht.

Année de parution: 2010
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Asslar Berghausen, Adeo. 2010) : "Eine andere Perspektive aufs Leben". récit (de)

Mis à jour le dimanche 24 octobre 2010
Répondre à cet article
  • Octobre 2010
    12:01
    BERNHARD Felix - Weglaufen ist nicht.
    par Bernard Delhomme

    Als 19-Jähriger wird er jäh ausgebremst. Ein schwerer Motorradunfall verändert sein Leben drastisch. Seitdem sitzt er im Rollstuhl und feiert jedes Jahr seinen Geburtstag gleich zweimal. Doch er lebt nach vorne gewandt. Seine Willenskraft und seine Vision von einem anderen Leben helfen ihm, im Alleingang die 2.450 Kilometer lange Strecke auf dem Jakobsweg bis nach Santiago de Compostella zu bewältigen. Der Bericht darüber, 2007 als Buch erschienen, hat viele Menschen fasziniert.

    In seinem neuen Buch blickt Felix Bernhard zurück auf eine Schlüsselstelle des Jakobsweges, den Punkt, an dem er fast scheiterte. Er nimmt den Leser mit auf den Weg seines Lebens, schildert seinen Alltag, seine Träume und seine Pläne. Er hat noch viel vor. Und er weiß : Weglaufen ist nicht. Immer wieder kommt ihm etwas in die Quere, gibt es für ihn als Rollstuhlfahrer scheinbar unüberwind bare Hindernisse. Aber er plant eine weitere, große "Wanderung" zu einem neuen Ort seiner Sehnsucht : Jerusalem...

    Felix Bernhard, geboren 1973, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Zuvor verbrachte er über drei Jahre in den USA und schloss dort sein Studium der Betriebswirtschaftslehre ab. 1993 erlitt der Autor einen schweren Motorradunfall und ist seither querschnittgelähmt. Bei intensiven Pilgerreisen findet er einen sportlichen Ausgleich zu langen Arbeitstagen und Muße zur tiefen Reflexion. Über 3.000 Kilometer hat er mit dem Rollstuhl auf verschiedenen Jakobswegen durch Spanien, Portugal, Frankreich, Polen und Deutschland inzwischen zurückgelegt.