BRASS Karl Heinz - Jeder Schritt zählt.

Année de parution: 2011
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Pfungstadt, Klarigo. 2011) : "1006 km Jakobsweg trotz Parkinson". récit (de)

Mis à jour le mercredi 23 mars 2011
Répondre à cet article
  • Mars 2011
    12:07
    BRASS Karl Heinz - Jeder Schritt zählt.
    par Bernard Delhomme

    1006 Kilometer Jakobsweg trotz Parkinson– geht das ?Karl-Heinz Brass, der vor zweieinhalb Jahren den 800 km langen Jakobsweg von der französisch-spanischen Grenze nach Santiago de Compostela bezwungen hat, sucht eine neue Herausforderung. Karl-Heinz Brass ist seit ca. 10 Jahren an Parkinson erkrankt und will jetzt die u ?ber 1000 km lange „Via de la Plata“ von Sevilla zum Grab des heiligen Jakobus in Santiago laufen. Trotz fortgeschrittener Krankheit setzt er sich das Ziel, diesen harten, beschwerlichen Weg in höchstens 50 Tagen, ohne einen Ruhetag, zu bewältigen. Mitte September 2009 startet er in Andalusien, wandert durch die Extremadura, durch Kastilien und Léon, um am 27. Oktober 2009 sein Ziel in Galicien zu erreichen. Karl-Heinz Brass schildert in seinem neuesten Buch ineindrucksvoller Weise seine Erlebnisse und Empfindungen dieser fast 50 Pilgertage. Das Buch ist daherauch kein Reisefu ?hrer, sondern – im Gegenteil – ein Mutmacher fu ?r alle, die mit Parkinson leben : sei esals Betroffene oder als Angehörige. Es fordert dazu auf, auch in schwierigen Lebenslagen und bei größtemZweifel niemals aufzugeben und ermutigt, das unmöglich Erscheinende möglich zu machen.