LAATSCH Monika - Langsam kommt man auch ans Ziel.

Année de parution: 2013
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Leipzig, Engelsdorfer. 2013) : "Fußpilgererlebnisse auf dem Caminho Português von Porto bis ans Ende der Welt". récit (de)

Mis à jour le mardi 2 décembre 2014
Répondre à cet article
  • Avril 2015
    12:21
    LAATSCH Monika - Langsam kommt man auch ans Ziel.
    par Bernard Delhomme

    Die Autorin (Jg. 1949) aus Berlin, getauft und konfirmiert, aber mit der Institution Kirche eher etwas auf Kriegsfuß geraten, schreibt am Ende ihres Berichtes : „Durch meine täglichen eindringlichen Erfahrungen auf dem Camino habe ich wieder ein toleranteres Verhalten gläubigen Menschen gegenüber entdeckt.“ (S. 159) Und ihr Resümee auf den Seiten 161/162 enthält ganz konkrete Anregungen für das Leben nach dem Jakobsweg. Wer den portugiesischen Weg gehen will findet im lockeren Tagebuch-Bericht der Autorin auch so manchen Hinweis zum Weg, zu Herbergen und Einkehrmöglichkeiten

  • Décembre 2014
    14:21
    LAATSCH Monika - Langsam kommt man auch ans Ziel.
    par Bernard Delhomme

    Liebe Leserinnen und liebe Leser, sehr wohl weiß ich in meinem fortgeschrittenen Alter (Jahrgang 1949), dass sich Menschen auf weitaus abenteuerlichere Reisen einlassen. Doch welcher »Normalbürger« kommt schon in solche Situationen ? Ich möchte Sie liebe Leser/innen mit diesem Buch auffordern, sich raus aus den Lasten des täglichen Lebens in die Natur zu begeben ; und wie kann man Land und Leute besser kennen lernen, als zu Fuß ? Diesen landschaftlich reizvollen Jakobsweg bei herrlichstem Sommerwetter zu gehen, ist ein Erlebnis der besonderen Art für mich gewesen. Meine Schilderungen sind in keiner Weise konfessionell geprägt. Vielmehr berichte ich authentisch von den täglichen Begegnungen und Empfindungen einer »Neu-Pilgerin« . Mein Buch ist eine leicht zu lesende, beschwingt und humorvoll geschriebene Lektüre für Jung und Alt in Tagebuchform. Es ersetzt keinen Reiseführer ! Begeben Sie sich mit mir noch einmal zurückblickend auf diesen reizvollen Weg.