GLAN Katja von - Die Pilgermuschel.

Année de parution: 2006
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. München, Piper. 2006) : roman

Mis à jour le lundi 26 janvier 2009
Répondre à cet article
  • Janvier 2009
    20:24
    GLAN Katja von - Die Pilgermuschel.
    par Bernard 64

    Kurzbeschreibung

    Eine Pilgermuschel wird im Jahre 1209 zum Zeichen einer Verschwörung gegen den jungen König von Sizilien, der als Kaiser Friedrich II. in die Geschichte eingehen wird. Die Pilgermuschel gehört der sizilianischen Adeligen Agnes, die von den Verschwörern erpresst und, verkleidet als Falknerjunge, an Friedrichs Hof geschmuggelt wird. Die Hofdame Johanna und ihre kluge Freundin, die Kölner Kaufmannstochter Mechthild, kommen hinter ihr Geheimnis und beschließen, die junge Adelige aus ihrer Lage zu befreien. Doch bald schon ist nicht nur Agnes’ große Liebe, sondern auch ihr Leben in Gefahr ...

    Über den Autor

    Katja von Glan, geboren 1967, wuchs an der Hamburger Alster auf. Schon früh erfand sie fantastische Stories und tat nichts lieber, als sich in geschichtliche Epochen zu versenken. Das Studium der Geschichte verstärkte diese Leidenschaft. Die Quellen ermöglichten nun eine präzisere Vorstellung von den historischen Ereignissen und dem Alltag vergangener Epochen. Nach dem Examen zog sie mit ihrem Mann und den beiden Kindern aufs Land. Die stillen Morgenstunden boten ihr die Möglichkeit, durch Schreiben in vergangene Epochen abzutauchen. Trotzdem sind ihre Frauen aus dem Hochmittelalter keine fernen Gestalten : Sie erleben leidenschaftliche Liebesgeschichten, stechen sich beim Sticken in den Finger, sorgen sich um Nachtcremes und hauen genüsslich ihre Geschäftspartner übers Ohr. Geschichte und Gegenwart, Nähe und Ferne treffen in ihren Romanen aufeinander und nehmen die Hörer mit ins Mittelalter