HOLTMANN Wiebke - Wir sind dann mal weg.

Année de parution: 2010
Langue: Allemand Deutsch German de
(DEU. Norderstedt, Books on Demand. 2010) : "Mit der Familie auf Jakobs Wegen". récit (de)
 
Mis à jour le vendredi 25 mars 2011
Répondre à cet article
  • Mars 2011
    09:44
    HOLTMANN Wiebke - Wir sind dann mal weg.
    par Bernard Delhomme

    Pilgern ist mehr als ein Familienurlaub Eine Berliner Familie mit vier Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren wandert auf dem Münchner Jakobsweg von Kaufbeuren bis zur Bodenseeinsel Reichenau. Unterwegs treffen sie auf Klöster, Gemeinden, Menschen und Ereignisse, die das Leben der Familie nachhaltig prägen. Denn Pilgern mit der Familie heißt, gemeinsam an der gestellten Aufgabe zu wachsen. Gemeinsame Erlebnisse führen zu einem neuen und stärkeren Zusammenhalt. Denn was ist Familie anderes, als die Urerfahrung von Vertrauen, Rücksichtnahme, Anteilnahme, Hilfe und Geborgenheit,in guten wie in schlechten Tagen ? Und wo ließen sie sich besser erfahren, als auf einem Pilgerweg ? Pilgern ist nicht nur für Erwachsene ! Die Autorin möchte allen Lesern Mut machen, selbst mit der Familie auf Pilgerreise zu gehen. Kinder und Jugendliche wechseln ununterbrochen von einer Lebenssituation in die nächste : Kindergarten, Schule, Pubertät oder Berufswahl. In dichter zeitlicher Folge wird von ihnen verlangt, immer wieder neu die richtigen Weichen für ihr Leben zu stellen. Gerade ihnen bietet Pilgern die Chance, die eigenen Stärken zu entdecken, und abseits des Mainstreams ihre Entscheidungsfähigkeit zu stärken.