TARGAN Edmund - Der Jakobsweg. Via Baltica.

Année de parution: 2009
Langue: Allemand Deutsch German de
(DEU. Norderstedt, Books on Demand. 2009) : "Von Usedom nach Lübeck". récit (de)
 
 
 
Mis à jour le lundi 1er février 2010
Répondre à cet article
  • Février 2010
    14:54
    TARGAN Edmund - Der Jakobsweg. Via Baltica.
    par Bernard Delhomme

    Kurzbeschreibung
    Die Wege nach Santiago de Compostela zur Pilgerstätte des Heiligen Jakobus sind zahlreich. Wie ein Netz spannen sie sich über ganz Europa. Edmund Targan hat sich einer einzelnen Teilstrecke gewidmet, der Via Baltica. Sie führte ihn von Usedom bis nach Lübeck, vorbei an vielen kleinen Orten. In seinem Buch "Der Jakobsweg - Via Baltica" setzt sich Edmund Targan zum einen mit den verschiedenen Aspekten der Jakobslegende auseinander. Dabei geht er auch auf Widersprüche und Ungereimtheiten ein. Zum anderen spornt er seine Leser mit seiner Begeisterung für das Pilgern an, sich ebenfalls auf den Weg zu machen und das Pilgern für sich zu entdecken. Ein Kapitel über die wichtigsten Jakobswege hilft, einen ersten Überblick zu bekommen. Edmund Targans Eindrücke der Via Baltica sind vor allem geprägt durch die Landschaft und die Architektur, die er vorfindet. Ein kurzer geschichtlicher Abriss über die Hanse und die Entwicklung der Backsteingotik ergänzen die anschaulichen Beschreibungen der Orte und Kirchen, die er während seiner Pilgerschaft durchreist hat. "Ultreia" heißt das Motto - vorwärts !