TEKLENBORG Bert - Radwandern entlang des Jakobswegs.

Année de parution: 2007
Langue: Allemand Deutsch German de

(DEU. Stuttgart, Geocenter. 2002) (AUT. Innsbruck, Tyrolia. 2007) : "Vom Rhein an das Westliche Ende Europas". récit, guide.

Mis à jour le mercredi 24 décembre 2008
Répondre à cet article
  • Décembre 2008
    13:00
    TEKLENBORG Bert - Radwandern entlang des Jakobswegs.
    par Bernard 64

    Kurzbeschreibung

    Das wirklich Neue an diesem Führer ist der durchgehende Radwanderweg von Straßburg nach Santiago de Compostela. Die gewählte Route zur mittelalterlichen Sammelstelle in Le Puy-en-Velay im Herzen Frankreichs führt durch die unberührte Natur von Elsaß und Vogesen, Haute Marne, Burgund und dem Zentralmassiv. Entlang den Wanderwegen GR 7 und GR 65 geht es quer durch Frankreich, zum Teil auf der mittelalterlichen Via Podiensis, und dem Camino de Santiago de Compostela, mit dem exakten Wegeverlauf auf 77 Kartenseiten. Einführung in den geschichtlichen Hintergrund der Jakobus-Pilgerschaft, ausführliche Beschreibung der wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten sowie viele Gasthöfe, Pilgerherbergen und Ferme Auberges entlang der Route.

    Über den Autor

    Der Autor Bert Teklenborg war zuerst Schiffbauer, studierte BWL, wechselte vom Markenartikel-Management ins tourist. Verlagsmarketing - lebte zwischenzeitlich ein paar Jahre auf der Peloponnes - und dort begann seine Liebe zu Reisebüchern. Die Frage, die er sich stellte, lautete : Kann man auch in unserer Zeit noch auf Wanderwegen (die Pilgerwege des Mittelalters sind heute Autostrassen) von hier nach Santiago de Compostela wandern ? Bei seinen Wanderungen entdeckte er so manches Kleinod, erfuhr aber auch oft genug die rauhe Wirklichkeit des Pilgeralltags.