DIX Thomas - Der Weg gibt Dir, was Du brauchst.

Année de parution: 2016
Langue: Allemand Deutsch German de

(CreateSpace. 2016) : "400 Kilometer zu Fuß auf dem Camino del Norte". récit (de)

Mis à jour le jeudi 22 février 2018
Répondre à cet article
  • 22 février
    11:43
    DIX Thomas - Der Weg gibt Dir, was Du brauchst.
    par Bernard Delhomme

    Wer „Jakobsweg” hört, denkt unwillkürlich an den Camino Françes – spätestens nach dem Kerkeling-Bestseller „Ich bin dann mal weg“. Immer noch ein Geheimtipp unter Pilgern ist der Camino del Norte. Der älteste aller Jakobswege führt von Irun an der französischen Grenze meist an der nordspanischen Atlantikküste entlang. Drei Wochen lang ist Thomas Dix auf dem Küstenweg unterwegs. Er staunt über die atemberaubende Landschaft im Baskenland, in Kantabrien und Asturien, genießt die Einsamkeit ebenso wie die Begegnung mit anderen Pilgern – und denkt nach : über sein Leben, über den Alltag, die Familie. 400 Kilometer läuft er, meist in Flip-Flops. So oft es geht, ist er barfuß unterwegs – etwa auf dem Jaizkibel, an der Steilküste bei Somo oder an der asturischen Küste zwischen Unquera und Llanes. Und natürlich an einem der wunderbaren Sandstrände – sei es in Noja, in Laredo oder vor San Vicente. Während der drei Wochen erlebt Thomas Dix die Magie des Camino, der manchmal zu Tränen rührt, manchmal nachdenklich macht, aber ganz oft auch einen tiefen Frieden ins Herz senkt. Und er erfährt : auf dem Weg – dem Camino wie dem Lebensweg – kommt man mit ganz wenigen Dingen aus, denn : Der Weg gibt Dir, was Du brauchst !