HATZIS Wolfgang - Ich traf Gott auf dem Jakobsweg.

Année de parution: 2015
Langue: Allemand Deutsch German de

(Books on Demand. 2015) : récit (de)

Mis à jour le jeudi 1er mars 2018
Répondre à cet article
  • Mars 2018
    11:04
    HATZIS Wolfgang - Ich traf Gott auf dem Jakobsweg.
    par Bernard Delhomme

    Sechs Wochen und insgesamt rund 900 Kilometer unterwegs auf dem Jakobsweg – von St. Jean Pied de Port bis Santiago de Compostela und Finisterre. Schon bald wurde mir klar, hier erlebe ich in wenigen Tagen mehr als zu Hause das ganze Jahr ! Das erste Erlebnis, das mich zum Staunen brachte, sogar schon drei Stunden nach der Ankunft in Pamplona. Dieser Weg hat einfach etwas Magisches. Nachdem sich mein Körper auf das Gehen eingestellt hatte, konnte ich mich immer mehr auf das konzentrieren, was der Jakobsweg für mich bereithielt : eine wunderschöne, meist sehr abwechslungsreiche Landschaft, Begegnungen mit Menschen aller Nationen, außerordentlich schöne Momente des Glücks, die langsam ansteigende Öffnung meines Geistes, das Erwachen für Einzelheiten, für das Schöne der Natur, das Genießen des Augenblicks, viele wichtige Erkenntnisse, Berührungen mit der Seele. Der Jakobsweg hat mich wirklich unendlich bereichert und ließ mich Gott wieder näher kommen. Er ließ mich Ihn immer deutlicher spüren, in jedem Stein unter meinen Füßen, in den Pflanzen am Wegesrand, in den Feldern, in den vielen Kriech- und Krabbeltieren, in den Wolken und dem mächtigen Himmel am Horizont, bis hin zu jenem Tag, an dem ich ein eindeutiges Erlebnis mit Gott hatte.
    Spannendes sowie tiefsinniges Reiseabenteuer gepaart mit einem Reisebericht mit vielen Einzelheiten und interessanten Begebenheiten über das Pilgerleben im 17. Jahrhundert.