WITTIG Klaus-Jürgen - 30 Tage.

Année de parution: 2015
Langue: Allemand Deutsch German de

(Books on Demand. 2015) : "auf den spanischen Jakobswegen Aragonés, Francés und Primitivo". récit (de)

Mis à jour le jeudi 1er mars 2018
Répondre à cet article
  • 1er mars
    11:02
    WITTIG Klaus-Jürgen - 30 Tage.
    par Bernard Delhomme

    Zu meinem 50. Geburtstag schenkte mir ein Freund einen Bildband über den Jakobsweg. Dieses Buch habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder einmal in die Hand genommen und dabei ist die Sehnsucht gewachsen, diesen Weg doch einmal zu gehen.
    Endlich war es so weit.
    Eine Freundin hier aus Berlin ist diesen Weg vor Jahren schon einmal gegangen und wollte das wiederholen.
    Ich war dabei. Vor allem ihr Vorschlag, den Weg nicht auf der üblichen Route zu gehen, hat mir gefallen. Hatte ich doch im Internet nachgelesen und war über die Anzahl der Pilger verblüfft. Mehr als 180.000 waren es im Jahre 2011.
    Eine Massenveranstaltung, die ich überhaupt nicht liebe.
    Wir wollten also den Weg teilen : Zuerst den Camino Aragonés vom Somportpass bis nach Puente la Reina, dann den Camino Francés nach Burgos und zum Schluss den Camino Primitivo von Oviedo nach Santiago de Compostela.
    Das versprach spannend zu werden, ist doch der Camino Primitivo als erster Pilgerweg der Geschichte mit seinen 280 Kilometern besonders anspruchsvoll. Es hat viele Pässe, ist sehr grün und ist auch nicht besonders viel begangen. Insgesamt würden es zirka 680 Kilometer werden.
    Und da wir sechs Wochen Zeit hatten, blieb auch noch Zeit für Finisterre am Atlantik.