HOST Mady - Zwei Mädels, ein Weg, ein Zelt.

Année de parution: 2009
Langue: Allemand Deutsch German de
(DEU. Leipzig, Meine Verlag e.K. 2009) : "(Un)Sinn auf dem Jakobsweg : Ein Reisetagebuch".
Mis à jour le lundi 2 novembre 2009
Répondre à cet article
  • Novembre 2009
    09:47
    HOST Mady - Zwei Mädels, ein Weg, ein Zelt.
    par Bernard Delhomme

    Kurzbeschreibung

    Das Buch Mit sehr wenig Geld, einer Flasche Wildnis-Shampoo, dem Insektenkiller „Anti-Brumm“, einer Kinderzahnbürste und einem Discounterzelt ausgerüstet, haben sich die Freundinnen Cornelia und Mady in Gebüschen entlang des spanischen Jakobsweges verschanzt, um nach Santiago de Compostela zu pilgern. Dank ihres grünen Zweipersonenzeltes konnten sie auf muffige Herbergsmatratzen verzichten, ihren eigenen Rhythmus finden und lernen, wie man sich ohne eine Dusche durchs Leben schlägt. Ihren Weg haben die beiden Frauen in Pamplona begonnen. Nach 27 Wandertagen haben sie ihr Ziel, Santiago de Compostela, erreicht. Ihre Pilgerreise beschreiben die Studien-Freundinnen als eine einmalige, wunderbare Zeit, voll Freundschaft, Spaß, Tiefsinn, Spannung, Abenteuer und Erkenntnisreichtum. 
Den Weg haben sich Cornelia und Mady komplett zu zweit erschlossen. Bis auf einen Streit um ihren Proviant gab es keinerlei Auseinandersetzungen. Ihre Lauf-Rhythmen waren ähnlich und sie haben gezeigt, dass man den Weg durchaus zu zweit gehen kann. Mady Host beschreibt ihre Erlebnisse und Gedanken auf eine spannende, amüsante und liebevolle Art ; philosophiert über die kleinen Wunder des Weges und erlaubt Einblicke in ihr intensives Gefühlsleben. Der witzige Schreibstil nimmt den Leser mit auf eine Reise, auf der die jungen Frauen täglich eine Menge Gründe zum Lachen hatten. Das liegt nicht zuletzt an der tollpatschigen Autorin und ihrer Freundin, der absolut kein Malheur ihrer Reisepartnerin entging. Das Buch ist die perfekte Mischung aus Humor sowie Tiefsinn und nimmt sowohl den waschechten Pilgerfreund als auch den interessierten Bücherwurm mit auf eine spannende Reise durch Spanien. Die Autorin Mady Host, geboren 1985, studierte bis 2008 Gesundheitsförderung und 
-management in Magdeburg. Nach ihrem Abschluss flog sie mit ihrer Studienfreundin Cornelia nach Spanien und reiste als Pilgerin auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

    Über den Autor

    Mady Host, geboren 1985, studierte bis 2008 Gesundheitsförderung und -management in Magdeburg. Nach ihrem Abschluss flog sie mit ihrer Studienfreundin Cornelia nach Spanien und reiste als Pilgerin auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela