KAMMANN Petra - Die Pilgerreise nach Assisi (Italien).

Année de parution: 2009
Langue: Allemand Deutsch German de
(DEU. Frankfurt, Pilgerbuch. 2009) : Auf den Spuren des hl. Franziskus. Italien. récit (de)
 
Mis à jour le lundi 19 juillet 2010
Répondre à cet article
  • Octobre 2010
    21:12
    KAMMANN Petra - Die Pilgerreise nach Assisi (Italien).
    par Bernard Delhomme

    Assisi, die Geburtstadt des heiligen Franziskus, ist einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Christentums, umgeben von der sanft-hügeligen Landschaft Umbriens und den darin eingebetteten Kunstschätzen.

    Assisi hat für viele Besucher eine geradezu magische Ausstrahlung mit seinem intakten, mittelalterlichen Stadtbild und den bedeutenden Kirchen wie die Basiliken San Francesco und Santa Chiara, Grabstätten des heiligen Franziskus und der heiligen Klara, dem stillen meditativen Kloster San Damiano oder der mächtigen Barockkirche Santa Maria degli Angeli, in der sich die Repräsentanten der großen Religionen zum Weltgebetstag für den Frieden trafen.

    Petra Kammann, Kulturjournalistin und Bücherfrau aus Leidenschaft wandelt auf den Spuren von Assisi. Die Italien- und Frankreich-Kennerin ist voraus gereist nach Umbrien, hat Assisi und die Umgebung fotografiert, neugierig und mit offenem Herzen recherchiert und auch mit den „Nachfahren“ des hl. Franziskus gesprochen.

    Franziskanerpater Dr. Peter Amendt schrieb das Vorwort für den ersten Band der neuen, etwas anderen Reisebuch-Reihe. Sie folgt dem Trend der Zeit. Doch gerade Zeit haben die meisten Pilger nicht im Übermaß. Nur die wenigsten Reisenden können sich wie Hape Kerkeling auf einen längeren Pilgerweg machen. Die Sinnsucher haben nur ein paar Tage, um „auszusteigen“. Deshalb sind sie auf schnelle Informationen und praktische Hinweise, die sich ihnen ad hoc erschließen, angewiesen. Ein handliches Format, ein übersichtliches Layout, anregende Texte und Meditationen sowie Freiraum für eigene Eintragungen – auch das wünschen sich die modernen Pilger. Im Pilgerbuch Verlag hat man sich ihrer Wünsche angenommen und sie in Buchform umgesetzt. Spannend geschriebene kulturhistorische Erläuterungen zu den „heiligen Orten“, Tipps zu regionalen Handwerkstraditionen und Lebensart machen die Bücher zu unentbehrlichen Begleitern auf den Pfaden, die schon unsere Vorfahren beschritten haben. Auch wer erst einmal geistig voraus reisen möchte, erfährt viel Wissenswertes rund um das Reiseziel und seine spirituellen Faktoren.

  • Juillet 2010
    14:33
    KAMMANN Petra - Die Pilgerreise nach Assisi (Italien).
    par Bernard Delhomme

    Pilgern und Wallfahrten erleben seit Jahren eine wachsende Wertschätzung. Millionen von Menschen machen sich auf den Weg, um im Unterwegs-Sein sich selbst und Gott näher zu kommen. Assisi, die Geburtstadt des heiligen Franziskus, ist einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Christentums, umgeben von der sanft-hügeligen Landschaft Umbriens und den darin eingebetteten Kunstschätzen. Assisi hat für viele Besucher eine geradezu magische Ausstrahlung mit seinem intakten, mittelalterlichen Stadtbild und den bedeutenden Kirchen wie die Basiliken San Francesco und Santa Chiara, Grabstätten des heiligen Franziskus und der heiligen Klara, dem stillen meditativen Kloster San Damiano oder der mächtigen Barockkirche Santa Maria degli Angeli, in der sich die Repräsentanten der großen Religionen zum Weltgebetstag für den Frieden trafen.